Ihr Dentallabor bei Münster

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Internetseite gefunden haben und möchten Ihnen gerne unser Dentallabor in Ahlen bei Münster und unser umfangreiches Leistungsspektrum vorstellen. Inhaber Sascha Beilenhoff, sein Kollege Volker Meiers und das ganze Team verfügen über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Dentaltechnik. Wir fertigen in unserem Labor Zahnersatz an, der Qualität, perfekte Funktionalität und Ästhetik kombiniert.

 

Zu unseren Schwerpunkten gehören die Herstellung von festsitzendem sowie herausnehmbarem Zahnersatz und Gebissschienen, die höchsten Ansprüchen genügen. Dabei kommt ein breites Spektrum an modernen Dentaltechniken zum Einsatz, auf die wir im Folgenden näher eingehen möchten. Je nach medizinischer Indikation, Behandlungsumfang und Patientenwunsch stehen uns unterschiedliche Materialien zur Verfügung. Von unseren Leistungen sind wir so überzeugt, dass wir Ihnen eine „3-Jahre-Exklusiv-Garantie“ auf unsere Produkte geben.

 

Welche Leistungen bietet unser Dentallabor bei Münster?

 

Wir fertigen sowohl festsitzenden als auch herausnehmbaren Zahnersatz an. In beiden Fällen liefern wir ein Ergebnis, das den Patienten in Punkto Natürlichkeit, Stabilität und Langlebigkeit überzeugt. Beim festsitzenden Zahnersatz haben wir uns auf Veneers, Kronen- und Brückentechnik, CAD-CAM-Technologie und Presskeramik spezialisiert.

 

Was fertigen wir für Sie an?

 

Für die Ästhetik: Veneers

 

Veneers sind hauchdünne Verblendschalen (Facetten) aus Keramik, die vor allem im Frontzahnbereich zum Einsatz kommen. Sie dienen in erster Linie der ästhetischen Optimierung, wenn die Fronzähne geschädigt, aber in ihrer Substanz noch weitgehend erhalten sind. Veneers ermöglichen besonders substanzschonende Formkorrekturen. z. B. wenn ein Zahn fehlt, im Vergleich zu den anderen zu klein oder unschön verfärbt ist. Auch wenn Zähne durch großflächige Füllungen oder Karies zerstört sind, lässt sich mithilfe von Veneers, die wir nach dem Abdruck des Zahnarztes anfertigen, ein ästhetisches Ergebnis erzielen. Unser Ziel ist, dass die Veneers aus unserem Dentallabor in Ahlen bei Münster perfekt sitzen und farblich nicht von den umgebenden Zähnen zu unterscheiden sind. Auch starke Verfärbungen, die mit einem Bleaching nicht zufriedenstellend entfernt werden können, werden von Veneers sehr gut überdeckt.

 

Wenn Zähne fehlen: Kronen und Brücken

 

Ist ein großer Teil der Zahnsubstanz verlorengegangen, empfiehlt der Zahnarzt meist Kronen oder Brücken. Beide Varianten stellen hohe Anforderungen an uns als Zahntechniker, denn der Zahnersatz soll nicht nur unauffällig und ästhetisch ansprechend, sondern auch voll funktionsfähig sein. Unser Anspruch ist, dass der Patient den Unterschied zu seinen echten Zähnen gar nicht spürt. In unserem Dentallabor unweit von Münster erzielen wir hochwertige und langlebige Ergebnisse, die ein völlig natürliches Zahngefühl garantieren.

 

Wie bei jeder restaurativen Versorgung stehen bei Kronen und Brücken mehrere Varianten zur Wahl, die sich in Material und Verarbeitungstechnik unterscheiden. In die Entscheidung, welches Material verwendet werden soll, wird stets der Patient miteinbezogen. Metallkeramikkronen – auch Verblendkronen genannt – gelten heute als Standardversorgung. Vollkeramik- und Galvanokronen sind hochwertige Alternativen.

 

Bei Brücken und Kronen ist Metallkeramik heute die Standardlösung. Metallkeramikbrücken weisen eine besondere Stabilität auf und können daher auch große Bereiche der Zahnreihe überspannen. Besonders hohe ästhetische Ansprüche erfüllen vollkeramische Restauration, die wir farblich genau an die benachbarten Zähne anpassen können.

 

Welche Methoden und Techniken nutzen wir?

 

CAD-CAM-Technologie

 

Als Dental-Techniker haben wir ein ausgeprägtes Auge fürs Detail. Doch um unseren eigenen Ansprüchen sowie denen von Zahnärzten und Patienten zu genügen, lassen wir auch die moderne Technik für uns arbeiten. Zur Herstellung präziser Elemente für Kronen und Brücken nutzen wir die CAD-CAM-Technologie. Eigentlich für die Raumfahrt- und Autoindustrie entwickelt, kommt diese Technik heute auch in modernen Dentallaboren zum Einsatz. Sie ermöglicht uns, noch präziser zu arbeiten, da sowohl der Entwurf (CAD: Computer Aided Design) als auch die Herstellung (CAM: Computer Aided Manufacturing) von speziellen Softwareprogrammen mit vernetzten Fräseinheiten gesteuert werden.

 

So entsteht schnell und preisgünstig hochwertiger Zahnersatz mit hervorragender Passgenauigkeit und Ästhetik. Im Frontzahnbereich fertigen wir in den meisten Fällen zunächst ein CAD/CAM-Gerüst an, das dann durch Keramikverblendung an die individuelle Farbcharakteristik und Zahn-Oberflächenstruktur des Patienten angeglichen wird. Dieser Prozess erfolgt in unserem Dentallabor bei Münster nach wie vor von Hand.

Presskeramik

 

Ein besonders schönes und natürliches Ergebnis erzielen wir durch Zahnersatz aus Presskeramik. Wir verwenden dieses besonders lichtdurchlässige Material vor allem für Inlays, Veneers und Einzelkronen. Durch seine optischen Eigenschaften eignet sich Presskeramik vor allem für die gut sichtbaren Zähne im Frontbereich.Sie unterscheiden sich nach der Behandlung nicht sichtbar von den natürlichen Zähnen.

 

Soll das Material für eine Krone im hinteren Bereich, der stärkeren Belastungen ausgesetzt ist, verwendet werden, raten wir dazu, diese durch einen Unterbau aus Zirkondioxid zu verstärken. Dadurch erzielen wir ein stabiles und langlebiges Ergebnis. Bei Schneidezähnen oder vorderen Seitenzähnen, auf die geringere Kräfte wirken, ist diese Maßnahme nicht nötig. Presskeramik ist metallfrei und deshalb auch für Allergiker geeignet.

 

Auch im Bereich des herausnehmbaren Zahnersatzes bietet unser Dentallabor in Ahlen bei Münster umfangreiche Leistungen an. Folgende Techniken kommen zum Einsatz:

Teleskoptechnik

 

Teleskope dienen in der Zahntechnik dazu, festsitzende und herausnehmbare Elemente des Zahnersatzes zu verbinden. Mit ihrer Hilfe können herausnehmbare Brücken und Teilprothesen sicher im Mund befestigt werden und jederzeit – z. B. zur Reinigung – entfernt werden. Die Vorteile für den Patienten: Der Zahnersatz sitzt komplett fest, wackelt und verrutscht nicht. Er ist leicht zu reinigen, langlebig und absolut unauffällig.

 

Geschiebetechnik

 

Auch bei einer Geschiebe-Prothese handelt es sich um Kombinationszahnersatz. Hierbei wird an den überkronten Ankerzähnen ein feinmechanisches Hilfselement (das Geschiebe) angebracht, an dem das herausnehmbare Element befestigt wird. Die Konstruktion ist sehr unauffällig, stabil und bietet hohen Tragekomfort. Sowohl bei der Teleskop- als auch bei der Geschiebetechnik ist absolute Präzision nötig, damit der Patient eine Lösung geboten bekommt, mit der er gut umgehen kann. In unserem Dentallabor in Ahlen nahe Münster legen wir besonderen Wert darauf, dass herausnehmbarer Zahnersatz auch für ältere oder bewegungseingeschränkte Patienten gut zu handhaben ist.

 

Modellguss

 

Der Modellguss stellt die Basisarbeit für Teil- und Totalprothesen dar und dient quasi der Gerüstherstellung. In unserem Labor stellen wir herausnehmbare Modellgussprothesen her, die nach wie vor als Standardversorgung für den langfristigen Ersatz mehrerer fehlender Zähne gelten. Die Prothese wird auf Metallklammern befestigt, die exakt an den Haltezahn angepasst sind. Dadurch verteilt sich der Kaudruck auf die natürlichen Nachbarzähne. Auch diese Prothesen sind sehr langlebig, gut zu reinigen und haben darüber hinaus den Vorteil, dass nur selten gesunde Zähne beschliffen werden müssen. Bei Bedarf lassen sich Teilprothesen problemlos erweitern.

 

Ihr Dentallabor in Ahlen bei Münster bietet noch viel mehr

 

Zu unseren Prinzipien zählt, keinen Zahnersatz „von der Stange“ zu fertigen, sondern individuelle Lösungen für individuelle Personen. Ob Brücken, Kronen oder Prothesen – wir garantieren nicht nur bestmögliche Funktionalität, sondern liefern Zahnersatz, der sich unauffällig in die Restbezahnung einfügt.

 

Wir bieten noch viele weitere zahntechnischen Leistungen an. Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen wünschen, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder melden Sie sich telefonisch bei uns unter der Nummer 02382/2650. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.